Angaben gemäß § 5 TMG:

Sabine Hoffmann
Praxis für Entwicklungs- und Persönlichkeitsförderung
Mühlenstraße 4
56170 Bendorf

Postadresse:

Mühlenstraße 6a
56170 Bendorf

Kontakt:

Telefon: 02622 160486
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Umsatzsteuer:

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE245133294

Die Umsatzsteuer entfällt, da das Lerntraining ordnungsgemäß auf einen Beruf vorbereitet und Leistungen im Sinne von § 4 Nr. 21 Buchstabe a) bb) Umsatzsteuergesetz (UStG) von der Umsatzsteuer befreit ist.

Psychotherapeutische Leistungen als Heilkunde sind nach §4 Nr. 14 UStG ebenfalls umsatzsteuerfrei.

Die Präventivkurse, wie die Babykurse, die PEP-Minis und die PEP-Kids sind umsatzsteuerpflichtige Leistungen, welche in unserer Praxis aufgrund der Kleinstunternehmerregelung §19 UStG nicht versteuert werden.

Angaben zur Berufshaftpflichtversicherung

Name und Sitz des Versicherers:
R + V Allgemeine Versicherung AG
Volterstaße 84
60486 Frankfurt am Main

Geltungsraum der Versicherung: Deutschland

Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr.
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Kontakt

Mühlenstraße 4

56170 Bendorf

Telefon: 02622 / 160 486

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von

09:00 bis 18:00 Uhr

und nach Vereinbarung

info@praxis-pep.de

Aktuelles

Jetzt anmelden!
"Babys in Bewegung - mit allen Sinnen" für die im Juni/Juli 2019 geborenen Babys.
Kursstart: Donnerstag, 31. Oktober 2019, 9.15 - 10.30 Uhr
"PEP-Minis" für die im Dez. 2018/Jan. 2019 geborenen Kinder. Kursstart: Dienstag, 12.11.2019, 10.45 - 11.45 Uhr.

Weiterlesen ...

Erfahrungsberichte

Als ich die Praxis PEP aufgesucht habe, war ich am Ende meine Kräfte. Ich habe nur noch funktioniert. Mein Sohn hatte einen sehr schweren Start ins Leben. Als Baby hat er viel geschrien und ich konnte ihn kaum ablegen. Als er größer wurde, habe ich ihn als sehr anstrengend empfunden. Er war sehr launisch, fast schon herrisch und alles im Alltag hat sich um sein Wohlbefinden gedreht. Als sein kleiner Bruder zur Welt kam, wurde die Situation noch schlimmer. Ich war verzweifelt. Von einer Freundin erfuhr ich von der Praxis PEP. Schon nach dem ersten Gespräch war ich guter Hoffnung, dass ich hier die Hilfe bekomme, die ich brauchte. Mit sehr viel Wertschätzung und Verständnis wurde mit mir und mit meinem Sohn umgegangen. Die Psychomotorik-Therapie gab meinem Sohn die Möglichkeit, seinen schwierigen Start ins Leben zu verarbeiten. Er ist ausgeglichener, zufriedener und irgendwie befreit. Dafür bin ich unendlich dankbar.

Frau G. aus Polch

Seit eineinhalb Jahren geht mein Sohn zur Dyskalkulie-Therapie in die Praxis PEP. Zunächst sah ich keine großartigen Verbesserungen. Mit den Hausaufgaben hatten wir auch immernoch unsere Probleme. In den Elterngesprächen wurde uns aber immer genau erklärt, worin die Schwierigkeiten von T. liegen, was in den Stunden mit ihm gemacht wird und warum. Das half uns sehr, Verständnis für T. zu entwickeln, ihn angemessen zu Hause zu unterstützen und auch darin, zuversichtlich zu bleiben. Er ist jetzt in der 4. Klasse und es ist großartig zu merken, dass er sich viel leichter tut, dass er das Grundprinzip verstanden hat und vor allem, dass er sich auch im Alltag sicherer und selbstbewusster mit kleinen Rechenaufgaben beschäftigt.

Frau G. aus Bendorf

Wir haben schlimme Zeiten hinter uns. Unsere Tochter hat eine ausgeprägte Legasthenie und hatte zu Beginn der Schulzeit große Schwierigkeiten. Sie weinte viel, wir stritten viel und letztendlich wollte sie gar nicht mehr zur Schule gehen. Eine große Rettung war dann die Praxis PEP. Hier fühlte sie sich von Anfang an wohl. Sie ging gerne hin und kam freudestrahlend wieder heraus. Die Elterngespräche habe ich immer als sehr bereichernd und erleichternd empfunden. Als wenn mir Jemand einen Teil meiner Last abnimmt, die ich auf den Schultern trage. Jetzt ist meine Tochter in der 5. Klasse. Sie ist unheimlich motiviert, lernt mit ihren Freundinnen Vokabeln und hat sich fest vorgenommen Abitur zu machen. Von mir aus muss sie es nicht, aber ich freue mich über ihren Willen und den Spaß am Lernen, den sie durch PEP wiedergewonnen hat.

Frau T. aus Heimbach-Weis

 

Ich habe mit meinen beiden Kindern die Kurse "Babys in Bewegung - mit allen Sinnen" und "PEP-Minis - Schritt für Schritt die Welt entdecken" besucht. Ich habe die Kurse als "Highlight der Woche" empfunden. Jedes Mal habe ich mich darauf gefreut. Die herzliche Atmosphäre, die liebevolle Gestaltung des Raumes, die tollen Ideen und Anregungen, der kompetente und verständnisvolle Umgang mit uns und unseren Fragen, der herzliche Umgang mit den Kindern und der wohltuende Austausch zwischen uns Müttern - das alles werde ich für immer mit der frühen Zeit mit meinen Kindern verbinden. Vielen Dank!

Frau H. aus Bendorf/Stromberg